28. Chirurgisch – Orthopädische Fortbildung

VonJürgen Weber

28. Chirurgisch – Orthopädische Fortbildung

Auf der 28. orthopädisch- chirurgischen Fortbildung der Lutrina Klinik ging es dieses Jahr um die Hüfte, die Wirbelsäule und das Knie.

Dr. Holstein klärte uns über eine spezielle Operationstechnik bei Hüftprothesen auf, die nur wenige Schäden an Muskeln und Gewebe verursacht.

Zudem informierte uns Dr. Franz über eine neuartige konservative Behandlung bei Kniebeschwerden mittels Stammzellen.

Mit dabei waren Michelle, Tobi & Sabrina.

Über den Autor

Jürgen Weber editor